Persönlicher Kontakt:   040 / 51324809-0
Mo – Fr: 9:00 – 17:00 Uhr

Architektenrecht: Fachanwalt zur rechtlichen Unterstützung

von | 16. Sep. 2019

Architekten können während eines Bauprojekts an vielen Punkten in rechtliche Schwierigkeiten geraten. Das betrifft vor allem das Honorarrecht sowie Schadensersatzansprüche des Bauherrn, beispielweise wenn die Baukosten überschritten werden. In diesen Fällen steht den Architekten ein Fachanwalt für Architektenrecht bzw. Baurecht zur Seite. Wichtig ist, den Anwalt rechtzeitig zu konsultieren. Das beginnt häufig schon bei der Erstellung eines Werkvertrags.

Aufgaben des Architektenanwalts

Ein Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht kann unterschiedliche Aufgaben übernehmen – sowohl bei privaten als auch bei öffentlichen Projekten. Er kann auch das gesamte Projekt begleiten. Um rechtliche Fallstricke von vornherein zu umgehen, bietet es sich für einen Architekten oftmals an, zusammen mit einem Fachanwalt einen Werksvertrag aufzusetzen. Auf diese Weise ist der Vertrag vollständig auf das jeweilige Bauprojekt abgestimmt. Mustervorlagen sind häufig unzulänglich und bescheren dem Architekten im Nachhinein unter Umständen rechtliche Probleme.

Darüber hinaus hilft der Anwalt auch bei Honorarstreitigkeiten, die sich häufig aus unterschiedlichen Vorstellungen des Architekten und Bauherrn ergeben. Außerdem werden auch Haftungsansprüche an den Architekten überprüft, die sich beispielsweise aus Baumängeln oder Planungsfehlern ergeben. Auch werden Verzögerungen im Bau aufgrund nicht vorhersehbarer Gründe vom Bauherrn häufig dem Architekten zugeschoben.

Eine weitere Aufgabe des Anwalts über die Uneinigkeiten während des Bauvorhabens hinaus ist die Erlangung einer Baugenehmigung. Wurde diese abgelehnt und wurden aber alle Vorschriften erfüllt, so kann der Fachanwalt helfen, die Genehmigung durchzusetzen.

Ziel: vorgerichtliche Einigung

Grundsätzlich ist das Ziel eines Fachanwalts für Bau- und Architektenrecht, außergerichtlich den Tatbestand aufzuarbeiten, zu versachlichen und beide Seiten durch Mediation zu einer Lösung zu verhelfen. Auf diese Weise lässt sich ein teurer Gerichtsprozess umgehen, der die Fronten unter Umständen noch mehr verhärtet. Um die Kosten für einen Fachanwalt zu decken, ist eine Rechtsschutzversicherung dringend angeraten bzw. für Honorarstreitigkeiten eine Honorar-Rechtsschutzversicherung.

Als unabhängiger Makler beraten wir Sie gern zu Versicherungen speziell für Architekten. Informieren Sie sich auf unserer Website oder kontaktieren Sie uns!

Asekurado

Abonnieren Sie unseren Blog!

Anrede

Ich möchte den Newsletter von Asekurado erhalten und regelmäßig über neue Blogbeiträge, Trends und Aktionen per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter www.asekurado.de/abmelden oder am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Vorname

Nachname

E-Mail*

Unsere Themen*

Anmeldung zum Newsletter

Ich möchte den Newsletter von Asekurado erhalten und regelmäßig über neue Blogbeiträge, Trends und Aktionen per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter www.asekurado.de/abmelden oder am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

E-Mail*

Unsere Themen*

Vorname

Nachname

Anrede

IT-Haftpflicht berechnen

IT-Haftpflicht

Sichern Sie sich unkompliziert gegen teure Schadenersatzansprüche ab:

 

 

» Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

» Auf Wunsch inklusive Cyber-Versicherung

» Online-Tarifrechner für Freiberufler &

    IT-Unternehmen

Berufshaftpflicht vergleichen

BERUFSHAFTPFLICHT

Sichern Sie sich unkompliziert gegen teure Schadenersatzansprüche ab:

 

 

» Vergleichsrechner mit schnellem Online-Antrag

» Bis zu 40 % Nachlass auf den Tarifbeitrag

» Unabhängige Beratung durch Spezialisten für

   Architekten- und Ingenieurshaftpflicht