Persönlicher Kontakt:   040 / 51324809-0
Mo – Fr: 9:00 – 17:00 Uhr

Teure Verzögerungen bei Großprojekten vermeiden – Baukombi-Versicherung

von | 4. Mrz. 2021

Je komplexer ein Bauprojekt ist, desto größer ist das wirtschaftliche Risiko durch Verzögerungen. Treten bei einem Bauvorhaben mit 500 Wohnungen plus Gewerbe Mängel oder Schäden auf, endet dies schnell im Streit: Der Architekt schiebt die Schuld auf den Gutachter oder die Baufirma auf den Planer und die verschiedenen Gewerke sehen die Verantwortung meist beim Vorgänger… Das Nachsehen hat meist der Bauträger oder Generalübernehmer.

Wer ist schuld? Streit verzögert viele Bauprojekte

Mitunter steht in der Zwischenzeit die Baustelle still, vor allem wenn es sich um gravierende Mängel handelt und die Planung überarbeitet oder Leistungen neu ausgeschrieben werden müssen. Zunächst wollen die beteiligten Versicherer klären, wer denn nun eigentlich haften muss. Und bei Großprojekten sind nicht selten zehn oder mehr Versicherer im Spiel.

Wer sich als Bauherr solchen Ärger ersparen und Verzögerungen vermeiden möchte, sollte Großprojekte ganzheitlich über einen Anbieter versichern. Möglich ist dies mit einer Baukombi-Versicherung. „Mit einer solchen kombinierten Projektversicherung lassen sich natürlich keine Mängel verhindern, aber die üblicherweise darauffolgenden Streitigkeiten“, erklärt Kai Doerk, Geschäftsführer von ASEKURADO, einem auf den Baubereich spezialisierten Versicherungsmakler.

Die Baukombi-Versicherung ersetzt die Vielzahl verschiedener Versicherungen von Architekten, Planern und Handwerkern. Sie kombiniert Haftpflicht- und Bauleistungsversicherung und ermöglicht damit im Schadenfall eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung. Für Bauträger und Generalunternehmer bringt ein solches Rundum-Paket etliche Vorteile mit sich:

Geringer Aufwand, maximale Kontrolle

Als Auftraggeber muss er nicht mehr die Versicherungsverträge aller Auftragnehmer zeitaufwändig einzeln prüfen. Er hat maximale Kontrolle über den Versicherungsschutz des Projekts und damit über sein eigenes finanzielles Risiko.

Lückenloser Versicherungsschutz

Alle Planer und Gewerke inklusive deren Subunternehmer sind umfassend abgesichert. Das Risiko nicht gezahlter Beiträge, unzureichender Deckungssummen oder nicht abgesicherter Gefahren lässt sich auf diese Weise minimieren. Doerk hebt hervor, dass bei einer Baukombi-Versicherung der Versicherungsschutz außerdem speziell auf das konkrete Bauvorhaben angepasst wird.

Schnelle Schadenregulierung

Im Schadenfall ist ein einziger Versicherer verantwortlich. Dies ermöglicht eine schnelle Abwicklung, so dass die Bauarbeiten ohne oder mit nur mit kurzer Unterbrechung fortgesetzt werden können. Die Regulierung erfolgt vorrangig durch Bauleistung.

Die Kosten lassen sich umlegen

Der Bauherr kann die Beitragskosten für die Baukombi-Versicherung anteilig auf alle beteiligten Unternehmen umlegen. Diese werden nicht doppelt mit Prämien belastet, da sie die Umsätze für das konkrete Bauvorhaben ihrer eigenen Versicherung nicht melden müssen. „Durch die Bündelung verschiedener Versicherungen ist zudem eine hohe Gesamtersparnis möglich“, weiß Branchenkenner Kai Doerk.

Baukombi-Versicherung: insbesondere für komplexe Bauprojekte

Versichert werden können fast alle großen Projekte im Hoch- und Tiefbau. Sie empfiehlt sich vor allem für komplexe Bauvorhaben wie Wohnquartiere, Einkaufszentren, Industrie- und Gewerbebauten, Tunnel- oder Brückenbauprojekte. Da diese Projekte höchst unterschiedliche Ansprüche mit sich bringen, wird der Versicherungsschutz bei der Baukombi-Versicherung stets auf das jeweilige Bauvorhaben abgestimmt.

Als unabhängiger Fachmakler beraten wir Sie gern zum benötigten Versicherungsumfang. Gemeinsam finden wir die beste Versicherungslösung für Ihr Bauvorhaben – sprechen Sie uns an!

Asekurado

Abonnieren Sie unseren Blog!

Anrede

Ich möchte den Newsletter von Asekurado erhalten und regelmäßig über neue Blogbeiträge, Trends und Aktionen per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter www.asekurado.de/abmelden oder am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Vorname

Nachname

E-Mail*

Unsere Themen*

Anmeldung zum Newsletter

Ich möchte den Newsletter von Asekurado erhalten und regelmäßig über neue Blogbeiträge, Trends und Aktionen per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter www.asekurado.de/abmelden oder am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

E-Mail*

Unsere Themen*

Vorname

Nachname

Anrede

IT-Haftpflicht berechnen

IT-Haftpflicht

Sichern Sie sich unkompliziert gegen teure Schadenersatzansprüche ab:

 

 

» Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

» Auf Wunsch inklusive Cyber-Versicherung

» Online-Tarifrechner für Freiberufler &

    IT-Unternehmen

Berufshaftpflicht vergleichen

BERUFSHAFTPFLICHT

Sichern Sie sich unkompliziert gegen teure Schadenersatzansprüche ab:

 

 

» Vergleichsrechner mit schnellem Online-Antrag

» Bis zu 40 % Nachlass auf den Tarifbeitrag

» Unabhängige Beratung durch Spezialisten für

   Architekten- und Ingenieurshaftpflicht