Persönlicher Kontakt:   040 / 51324809-0
Mo – Fr: 9:00 – 17:00 Uhr

Diese Risiken sollten Sie 2021 im Blick haben

von | 29. Dez. 2020

Ein bewegtes Jahr 2020 liegt hinter uns – Zeit, einen Blick nach vorn zu werfen. Diese Risiken und Herausforderungen sollten Unternehmer und Freiberufler im Blick haben: von Klimarisiken über Cyberkriminalität bis zu veraltetem Versicherungsschutz.

Globale Risiken

Extreme Wetterereignisse, Klimawandel und Umweltschäden benannte das Weltwirtschaftsforum schon 2020 als die größten Risiken weltweit. Dies wirkt sich auf die Geschäftsmodelle der Unternehmen aus, denn die regulatorischen Anforderungen und auch die Erwartungen der Kunden hinsichtlich nachhaltiger Lösungen steigen. Kaum einer kann es sich leisten, dies zu ignorieren.

Zudem wird es immer wichtiger, das eigene Unternehmen gegen extreme Wetterereignisse abzusichern. Wenn der Firmenkeller oder die Baugrube unter Wasser steht oder wenn Server und Computer durch Überspannung beschädigt werden, sind die Schäden erheblich. Selbst für Naturkatastrophen wie Überschwemmungen erwartet der Staat inzwischen Eigenvorsorge.

Gefahren der Digitalisierung

Wo veraltete Infrastrukturen auf neue Technologien treffen, kann dies umfangreiche Folgen haben. Cyberrisiken steigen und auch Sach- und Personenschäden können dadurch zunehmen. Investitionen in planvolle Digitalisierung und IT-Sicherheit sind notwendig, um wirtschaftlich auf Erfolgskurs zu bleiben und Sicherheitsvorfälle zu vermeiden. Doch egal wie gut Ihr Unternehmen technologisch aufgestellt ist: Ein Restrisiko bleibt immer. Cybervorfälle und Hackerangriffe kosten Firmen schon jetzt mehr als die Folgen von Naturkatastrophen und sind für etliche existenzbedrohend. Den Abschluss einer Cyber-Versicherung sollten sie daher nicht weiter aufschieben.

Größte Sorge: Betriebsausfall

Fragt man die Unternehmer selbst, gilt ihre größte Sorge einer möglichen Betriebsunterbrechung. Mögliche Ursachen gibt es viele: Neben Ausfällen aufgrund der Corona-Pandemie zählt die steigende Cyberkriminalität dazu, aber auch ein Brand oder Wasserrohrbruch kann den eigenen Betrieb tage- oder wochenlang lahmlegen. Neben den konkreten Schäden lässt sich für solche Fälle oft auch der Umsatzverlust absichern (Betriebsunterbrechungsversicherung).

Gesundheit im Fokus

Das Bewusstsein für Gesundheitsrisiken ist 2020 bei vielen Selbständigen und Arbeitnehmern gewachsen. Nutzen Sie dies und ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern eine betriebliche Krankenversicherung: Auf diese Weise können Sie die Ausfallzeiten im eigenen Betrieb senken und zugleich Ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern. Selbständige sollten unbedingt für den Fall vorsorgen, dass sie selbst längerfristig ausfallen oder berufsunfähig werden.

Alte Policen – lückenhafter Schutz

Unser Umfeld und unsere Arbeitsweisen ändern sich, Firmen und Freiberufler werden flexibler und nutzen neue Services und Technologien. Bei vielen Versicherungen sind daher neue Leistungen hinzugekommen, die man früher noch nicht absichern konnte. Nicht nur bei der Berufshaftpflicht, auch bei Cyber-, Gebäude- oder Rechtsschutzversicherungen gab es in den letzten Jahren wesentliche Neuerungen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Versicherungsverträge up-to-date sind, oder lassen Sie sie von Ihrem Makler überprüfen.

Als erfahrener Makler beraten wir Sie gern bei Fragen rund um Ihre Versicherungen – gewerblich wie privat. Kontaktieren Sie uns!

Asekurado

Abonnieren Sie unseren Blog!

Anrede

Ich möchte den Newsletter von Asekurado erhalten und regelmäßig über neue Blogbeiträge, Trends und Aktionen per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter www.asekurado.de/abmelden oder am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Vorname

Nachname

E-Mail*

Unsere Themen*

Anmeldung zum Newsletter

Ich möchte den Newsletter von Asekurado erhalten und regelmäßig über neue Blogbeiträge, Trends und Aktionen per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter www.asekurado.de/abmelden oder am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

E-Mail*

Unsere Themen*

Vorname

Nachname

Anrede

IT-Haftpflicht berechnen

IT-Haftpflicht

Sichern Sie sich unkompliziert gegen teure Schadenersatzansprüche ab:

 

 

» Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

» Auf Wunsch inklusive Cyber-Versicherung

» Online-Tarifrechner für Freiberufler &

    IT-Unternehmen

Berufshaftpflicht vergleichen

BERUFSHAFTPFLICHT

Sichern Sie sich unkompliziert gegen teure Schadenersatzansprüche ab:

 

 

» Vergleichsrechner mit schnellem Online-Antrag

» Bis zu 40 % Nachlass auf den Tarifbeitrag

» Unabhängige Beratung durch Spezialisten für

   Architekten- und Ingenieurshaftpflicht