Persönlicher Kontakt:   040 / 51324809-0
Mo – Fr: 9:00 – 17:00 Uhr

Für wen ist eine Cyber-Versicherung sinnvoll?

Eine Cyber-Versicherung springt ein, wenn Angreifer Ihre IT-Infrastruktur oder Daten beschädigen. Dies kann grundsätzlich jedem Unternehmen passieren. Selbständige und Firmen der IT- und Telekommunikationsbranche sind jedoch einem besonders hohen Risiko ausgesetzt, da ihre Arbeit in der Regel vollständig vom Zugriff auf Programme und Daten abhängig ist. Ist das IT-System einmal gehackt, sind sie in der Regel arbeitsunfähig und damit betroffen von Umsatzeinbußen und Vertragsstrafen. Wer nicht schnell und professionell auf diese Krise reagiert, dem droht zudem ein langfristiger Reputationsverlust und damit auch der Verlust von Kunden.

Rechnet man diese Einbußen zusammen mit den Kosten für die Wiederherstellung der Systeme und Daten, ist ein Cyber-Angriff für IT-Firmen und Freiberufler schnell existenzgefährdend. Mit einer Cyber-Versicherung sichern Sie Ihr Unternehmen gegen diese existenziellen Risiken ab.

Sinnvoll ist eine Cyber-Versicherung unter anderem für:

  • Developer
  • EDV-Dienstleister
  • Fachinformatiker
  • IT-Consultants
  • Internetagenturen
  • Netzwerkentwickler
  • Programmierer
  • Projektleiter
  • SAP-Berater
  • Software-Architekten
  • Systemadministratoren
  • Webdesigner
  • Webhoster
IT-Haftpflicht berechnen

IT-Haftpflicht

Sichern Sie sich unkompliziert gegen teure Schadenersatzansprüche ab:

 

 

» Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

» Auf Wunsch inklusive Cyber-Versicherung

» Online-Tarifrechner für Freiberufler &

    IT-Unternehmen

Berufshaftpflicht vergleichen

BERUFSHAFTPFLICHT

Sichern Sie sich unkompliziert gegen teure Schadenersatzansprüche ab:

 

 

» Vergleichsrechner mit schnellem Online-Antrag

» Bis zu 40 % Nachlass auf den Tarifbeitrag

» Unabhängige Beratung durch Spezialisten für

   Architekten- und Ingenieurshaftpflicht