Persönlicher Kontakt:   040 / 51324809-0
Mo – Fr: 9:00 – 17:00 Uhr

Was bedeutet Deckungssumme und Maximierung bei der Cyber-Versicherung?

Die Deckungssumme wird auch Versicherungssumme genannt und bezeichnet den Betrag, bis zu dem der Versicherer einen Schaden ausgleichen muss. Sie wird in der Regel auf Grundlage verschiedener individueller Faktoren vom Versicherer abstrakt ermittelt. In der Regel haften Dienstleister wie Firmen und Freiberufler unbegrenzt, sodass eine angemessen kalkulierte Deckungssumme unerlässlich ist.

Bei vielen Versicherungen steht die vereinbarte Versicherungssumme pro Jahr nur zwei oder drei Mal zur Verfügung – in diesem Fall spricht man von einer 2-fach- oder 3-fach-Maximierung. Wenn beispielsweise die Versicherungssumme eine Million Euro beträgt, zahlt der Versicherer nicht mehr als drei Millionen Euro Schadenausgleich für alle Versicherungsfälle eines Jahres.

In unserer Cyber-Versicherung verzichten wir auf eine Maximierung. Insofern besteht unbegrenzter Versicherungsschutz, jedoch pro Schaden maximal die vereinbarte Versicherungssumme. Ermitteln Sie in unserem Tarifrechner mit nur wenigen Klicks Ihren Beitrag für eine erstklassige Cyber- und IT-Haftpflichtversicherung ohne Maximierung!

IT-Haftpflicht berechnen

IT-Haftpflicht

Sichern Sie sich unkompliziert gegen teure Schadenersatzansprüche ab:

 

 

» Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

» Auf Wunsch inklusive Cyber-Versicherung

» Online-Tarifrechner für Freiberufler &

    IT-Unternehmen

Berufshaftpflicht vergleichen

BERUFSHAFTPFLICHT

Sichern Sie sich unkompliziert gegen teure Schadenersatzansprüche ab:

 

 

» Vergleichsrechner mit schnellem Online-Antrag

» Bis zu 40 % Nachlass auf den Tarifbeitrag

» Unabhängige Beratung durch Spezialisten für

   Architekten- und Ingenieurshaftpflicht