Persönlicher Kontakt:   040 / 51324809-0
Mo – Fr: 9:00 – 17:00 Uhr

Was beinhaltet die Cyber-Risk-Versicherung?

Die Cyber-Risk-Versicherung sichert Ihr Unternehmen gegen die unkalkulierbaren Risiken eines Cyberangriffs ab.

Der Versicherer sorgt im Schadensfall dafür, dass Sie Ihre Geschäftstätigkeit zügig wiederaufnehmen können. Spezialisierte Partnerunternehmen stehen Ihnen rund um die Uhr als Ansprechpartner zur Verfügung und bieten schnelle technische Unterstützung und Beratung. Außerdem übernimmt der Versicherer die Kosten für notwendige Maßnahmen wie beispielsweise:

  • die Wiederherstellung Ihrer IT-Systeme
  • die Beauftragung von Datenforensikern
  • professionelles PR- & Krisenmanagement
  • die Beauftragung spezialisierter Anwälte
  • Cyber-Diebstahl: z.B. unrechtmäßige Zahlungen oder Überweisungen
  • Telefon-Hacking: erhöhte Telekommunikationskosten (bis 25.000 €)
  • Datenrechts-Eigenschäden: insbesondere Ausspähung personenbezogener Daten
  • Betriebsunterbrechungsschäden: Ertragsausfall, der Ihnen durch den Cyberangriff entsteht, sowie die Zusatzkosten zur Wiederaufnahme des Geschäftsbetriebs
  • Cyber-Haftpflichtversicherung: unter anderem Haftung für Sicherheitsverstöße im Zahlungsverkehr oder bei Verstößen gegen die DSGVO

Die Selbstbeteiligung beträgt 250 € je Versicherungsfall. Die Versicherungssummen stehen ohne Maximierung zu Verfügung, das heißt die jährliche Gesamtleistung ist unbegrenzt.

IT-Haftpflicht berechnen

IT-Haftpflicht

Sichern Sie sich unkompliziert gegen teure Schadenersatzansprüche ab:

 

 

» Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

» Auf Wunsch inklusive Cyber-Versicherung

» Online-Tarifrechner für Freiberufler &

    IT-Unternehmen

Berufshaftpflicht vergleichen

BERUFSHAFTPFLICHT

Sichern Sie sich unkompliziert gegen teure Schadenersatzansprüche ab:

 

 

» Vergleichsrechner mit schnellem Online-Antrag

» Bis zu 40 % Nachlass auf den Tarifbeitrag

» Unabhängige Beratung durch Spezialisten für

   Architekten- und Ingenieurshaftpflicht